fbpx

Ausstattung

UNSERE SPORTHALLE

Der SV RW Alfen trainiert und bestreitet seine Heimspiele in der Sporthalle am Hilgenweg in Alfen. Die Ende der 70er Jahre errichtete Sporthalle bietet mit ihrer ca. 27,5m x 16,0m großen Grundfläche genügend Platz für 6 Tische beim Training oder 4 Tische mit Spielfeldumrandungen bei Meisterschaftsspielen. In der Halle steht der Tischtennisabteilung ein Geräteraum für die Unterbringung des benötigten Materials zur Verfügung. Hier hängt auch eine 2m² große Magnettafel für den Aushang von Informationen.

UNSER MATERIAL

Tische & Netze

Trainiert wird an 6 Tischen „Andro Magnum SC“ in grün. Zwei weitere Tische des gleichen Modells wurden ausschließlich für die Meisterschaftsspiele angeschafft. Auch zwei der acht Tischtennisnetze „Andro Niveau“ in schwarz werden exklusiv bei Punktspielen eingesetzt. Tische und Netze sind durchnummeriert und ordentlich beschriftet.

Zähltische, Zählgeräte

Zwei zusammenklappbare Zähltische samt Klappstühlen und insgesamt 4 GEWO-Zählgeräte stehen den Schiedsrichtern bei den Meisterschaftsspielen zur Verfügung. Auch die Zählgeräte sind durchnummeriert und beschriftet.

Spielfeldumrandungen

Für die Begrenzung der Spielfelder gibt es X hohe und Y niedrige Spielfeldumrandungen in grün.

Tischtennisbälle

Mit der Umstellung auf Plastikbälle zur Saison 2018/2019 haben wir uns dazu entschieden für Training und Spielbetrieb die gleichen Bälle einzusetzen. Seitdem wird mit dem „Hanno 3 Stern 40+“ gespielt.

Ballmaschine

Trainingsfleißige Spieler können auf einen Tischtennis-Roboter zurückgreifen.

UNSERE MATERIALAUFBEWAHRUNG & PFLEGE

Wer sein Material gut behandelt und schont, der hat auch länger Freude daran und spart dazu noch Geld. Aus diesem Grund hat unser Vereinsmitglied Jörg Winterkrieg vor einigen Jahren einen Material- und einen Bandenwagen entworfen und gebaut. Auch wenn das dafür benötigte Material ein paar Hundert Euro gekostet hat, hat sich die Investition im Nachhinein voll gerechnet.

Neben den vielen praktischen Vorteilen sind durch die schonende Aufbewahrung der Materialien seitdem auch deutlich weniger Schäden und Verluste zu verzeichnen. Durch die genaue Anpassung an das Material und die Bedürfnisse des Vereins wird zudem eine Menge Platz gespart.

 

ALLES EIGENBAU

Materialwagen

Ein abschließbarer Materialwagen beherbergt den ganzen „Kleinkram“. Durch die großen Lenkrollen lässt sich das Material boden- und rückenschonend an jeden Punkt der Halle bringen.

Netze, Bälle und Trainingsmaterial finden in beschrifteten Euroboxen Platz. Während in der linken Tür die Zählgeräte aufbewahrt werden, können in der rechten Tür fünf Sammelrohre eingehängt werden. Im oberen Teil des Wagens gibt es eine Schubladenbox, in der die verschieden Formulare sowie Stifte und Netzlehren untergebracht sind. Daneben gibt es ein Fach für die Klemmbretter.

Bandenwagen

Auf dem zweistöckigen Bandenwagen können sehr viele Banden kompakt untergebracht und transportiert werden. Der freie Platz auf der Rückseite des Wagens wird für die Zähltische und Stühle genutzt.

Reparaturen

Beschädigungen am Material sind umgehend dem Abteilungsleiter zu melden. Dieser sorgt dann für eine zeitnahe und fachgerechte Reparatur. Hilfreich bei der Identifikation des defekten Teils ist dabei die Durchnummerierung und Beschriftung des Materials.

Pflege

In regelmäßigen Abständen wird ein Servicetag eingelegt. Dann werden die Platten geputzt, die Schrauben nachgezogen, die Netze gewartet und der Materialwagen aufgeräumt. Und auch der Geräteraum wird komplett ausgeräumt und gesäubert. Am Ende gibt’s für die Helfer dann immer den wohlverdienten Lohn vom Grill!

NEIDISCH?

Habt ihr auch Interesse an einem solchen Wagen? Einfach mal Jörg Winterkrieg kontaktieren!